Startgelderstattung

Liebe Athletinnen und Athleten,

wir haben in den letzten zwei Wochen den Kontakt zu unseren Sponsoren und Partnern gesucht und die Rückabwicklung des Triathlons durchgeführt. 

Am 09.06. bekamen wir vom Ordnungsamt Münster die Absage der Veranstaltung – 3 Wochen nachdem die aktuelle CoronaSchutzVO in Kraft getreten war und weniger als 3 Wochen vor der Veranstaltung. Die Absage war keine Detailbetrachtung unserer Veranstaltung, sondern eine Entscheidung des Ministeriums des Landes NRW. Demnach seien sportliche Flächenveranstaltungen im öffenlichen Raum, wie der Sparda Münster City Triathlon, nicht durchführbar. Diese Auslegung der Verordnung war und ist für uns schwer nachvollziehbar, zumal wir vorab stets positive Rückmeldungen zur Durchführbarkeit bekommen hatten. 
Die Kurzfristigkeit dieser Entscheidung hat uns vor große Herausforderungen gestellt und wir hatten viele Punkte zu besprechen und in kürzester Zeit zu regeln. Insbesondere die finanziellen Auswirkungen, bei einer so kurzfristigen Absage, mussten abgefangen werden. Daher freuen wir uns euch mitzuteilen: 

Wir werden euch das gesamte gezahlte Startgeld erstatten!

Dies ist nur dank unserer großartigen Sponsoren, welche uns auch in dieser besonderen Situation unterstützen und dank der Kulanz unserer Partner und Dienstleister, möglich.
Die vielen Gespräche haben ein großes Interesse und Wohlwollen gegenüber unserer Veranstaltung widergespiegelt, sodass gemeinschaftlich Stornokosten reduziert oder gestrichen werden konnten. Ein großes Dankeschön daher an: 
die Sparda-Bank West, Hengst, die WEICON GmbH & Co. KG, die Stadtwerke Münster, die SQUIRREL GRAPHICS GmbH, Assistec, Bitburger, Zweirad Homann, Aqua Sphere, das ZfS, die WN, Jentschura, die DLRG, Hülsbömer & Weischer GmbH, Kompakt Sound, Lappe inEvent, die Signature Hiller GmbH, den Sportograf, Emil Tucker, die AWM, A&A Sicherheit und Service, Jungenblut, HKL, Vernhold GmbH, Dammann und das DRK 

Wir werden nun unseren Zeitnehmer mika:timing anweisen die Startgebühr, auf das für die Anmeldung verwendete Konto zurückzuerstatten. Es wird daher noch einige Tage dauern, bis das Geld bei euch ankommt. Sollte es bei den Kontodaten zu Änderungen gekommen sein, meldet euch gerne bis zum 01.07. bei uns unter info[at]sparda-muenster-city-triathlon.de.

Bitte bedenkt, dass auch uns als ehrenamtlich tätiger Verein, diese Absage vor einige Herausforderungen stellt. Für uns stehen aber die Athletinnen und Athleten und der Spaß am Sport an erster Stelle, sodass wir es nur fair und gerecht finden euch das gezahlte Geld zu erstatten. 

Wir hoffen euch im nächsten Jahr umso motivierter an Münsters Hafen begrüßen zu dürfen.

Bis dahin bleibt gesund und trainiert fleißig
Euer Orga-Team

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp
Share on print