Radstrecke 2021

Ein Highlight für 2021 wird die neue Radstrecke: Anstelle des bekannten 20 km langen Rundkurses durch Münsters Südosten, wird in diesem Jahr erstmalig auf einem Teilstück der Umgehungsstraße B 51 gefahren. Die neue Strecke verspricht schnelle Radzeiten. Dort wo sonst nur Autos fahren dürfen, können sich in diesem Jahr erstmalig die TriathletInnen ausprobieren und in den Genuss einer wahren Highspeed-Strecke kommen. „Wir haben viele positive Resonanzen von Teilnehmern, Anwohnern und der Stadt“ erklären Jan Neuhaus, Lorenzo Cozza und Felix Jaffke, welche sich in diesem Jahr für die neue Radstrecke verantwortlich zeigen und verweisen gleichzeitig auf die gute Zusammenarbeit mit den Behörden der letzten Wochen. „Wir freuen uns auf die neue Radstrecke“.

Alle weiteren Infos zu Strecke findet ihr hier.

Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp
Share on print