SMCT bereits ausgebucht – Warteliste geöffnet

Ihr habt es mal wieder geschafft: Nach nicht einmal 10 Minuten waren bereits über 1000 Startplätze vergeben. Und nach 15 Minuten waren nur noch 15 Startplätz verfügbar. Vielen Dank dafür!

Wir freuen uns schon wahnsinnig euch dann in einem knappen halben Jahr bei uns in Münster am Hafen zu sehen!

Für alle, die es leider nicht geschafft haben sich anzumelden: Wie in jedem Jahr wird es auch in diesem Jahr auf der Webite von unserem Partner mikaTiming wieder eine Warteliste geben. Diese ist ab sofort freigeschaltet. Bei den letzten Veranstaltungen sind immer mal wieder einige Sportler/innen nachgerückt. Also nicht aufgeben, sondern einfach noch ein wenig Geduld und Glück. Bis bald!

Anmeldung am 01.02.2020

Die Anmeldung wird traditionell wieder am 01. Februar 2019 stattfinden. Unter folgendem Link könnt ihr euch dann ab 18:00 Uhr anmelden:
 
Damit ihr für die Anmeldung alles parat habt hier noch einmal die wichtigsten Infos:

Für die Anmeldung bzw. Eintragung in die Wartelisten benötigt ihr folgende Daten:

  • Persönliche Daten
  • Bankverbindungen (IBAN und BIC)
  • Erwartete Schwimm- und Gesamtzeit
  • Größe des T-Shirts
  • Champion Chip Nummer (oder Buchung eines Leihchips)
  • Startpassnummer (nur bei der olympischen Distanz) oder Buchung einer Tageslizenz

Für den Staffeltriathlon:

  • Name, Geschlecht, Geburtsdatum und Shirtgröße aller Teilnehmer

Zusätzlich findet ihr hier die T-Shirtgrößen, sodass ihr euch vorab schon mal das passende Shirt heraussuchen könnt.

Wir freuen uns auf euch!

Herren

Maße in cm

S

M

L

XL

XXL

3XL

1/2 Oberweite

50

53

56

59

62

65

1/2 Saumweite

50

53

56

59

62

65

Länge ab Schulter

72

74

76

78

80

82

Ärmel Länge

22

23

24

25

26

27

Damen

Maße in cm

XS

S

M

L

XL

XXL

3XL

1/2 Oberweite

42

45

48

50

52

56

58

1/2 Taillenweite

39

42

45

47

49

53

56

1/2 Saumweite

44

47

50

52

54

58

60

Länge ab Schulter

61

62

63

64

65

67

69

Ärmel Länge

17

18

19

20

21

22

22

Der Sparda-Münster City Triathlon geht in die nächste Runde!

Der Termin für die 13. Auflage des Sparda-Münster City Triathlon steht fest. Im nächsten Jahr bringen wir am 28.06. das münsteraner Hafenbecken zum Kochen.

Die Planungen für 2020 laufen bereits auf Hochtouren. Weitere Infos, sowie die Ausschreibung findet ihr in Kürze auf unserer Website. Die Anmeldung wird traditionell wieder am 01. Februar 2019 um 18:00 Uhr freigeschaltet.

Wir freuen uns auf euch!

Ihr seid der Wahnsinn! – SMCT 2019

Viele hundert Stunden Orga-Aufwand und dann ist es doch so schnell schon wieder vorbei. Von 10:00 bis 14:00 Uhr habt ihr das Hafenbecken zum Brodeln gebracht. Trotz des teilweise vorhandenen Nieselregens habt ihr euch super geschlagen und den Münster-Triathlon zu einem wahren Triathlonfest gemacht. Was uns besonders freut: 2019 haben besonders viele Triathlon-Rookies den Sprung ins Hafenbecken gewagt und wurden von unzähligen klatschenden und schreienden Zuschauern auf der Rad- und Laufstrecke begleitet.

2019 möchten wir euch erstmals auch die Möglichkeit zu einem Feedback geben. Wir haben euch hierfür eine Umfrage vorbereitet und würden uns freuen, wenn ihr euch ein paar Minuten nehmt, um die Veranstaltung für das Folgejahr zu optimieren. Zur Umfrage Vielen Dank für eure Unterstützung!

Wir möchten die Gelegenheit auch nochmals nutzen, um uns bei all den fleißigen Helfern zu bedanken ohne die die Veranstaltung undenkbar gewesen wäre! Vielen Dank!

DANKE für den unglaublichen Tag! Wir freuen uns auf 2020!

Auch 2019 wieder für euch da – Bilder vom Sportografen

Auch für 2019 und die nächsten Jahre werden wir unsere Zusammenarbeit mit dem Sportografen fortsetzen, um euch nach einem harten Wettkampf die besten Bilder zur Verfügung stellen zu können.

Ihr habt dieses Jahr die Möglichkeit euch bereits im Vorfeld in den Mail-Reminder einzutragen, damit ihr sofort, wenn eure Bilder online sind, benachrichtigt werdet. Hierzu müsst ihr lediglich eure Startnummer (findet ihr in der Teilnehmerliste) und eure Mailadresse angeben.

Startnummer:

Ansonsten informieren wir euch natürlich auch über unsere Social Media Kanäle und auf dieser Website, sobald eure Fotos online sind. Wir freuen uns auf eure Fotos!

Euer SMCT Orga-Team

In zehn Tagen geht’s endlich los!

Nur noch zehn mal Schlafen dann geht’s endlich los. Und auch für uns geht’s jetzt in den nächsten Tagen erst richtig los: Starterbeutelpacken, einkaufen und das gesamte Hafengelände muss aufgebaut werden.

Damit ihr am 14. Juli alle wichtigen Informationen für den Tag im Kopf habt, haben wir euch hier noch einmal einen Überblick der relevanten Dinge zusammengestellt:

Auch alle weiteren Infos findet ihr auf unserer Website (bzw. in der Ausschreibung) und sonst könnt ihr uns auch gerne per Mail kontaktieren.

Wir freuen uns auf euch! Euer SMCT Orga-Team

Wichtige Hinweise zu Eichenprozessionsspinnern, Badedermatitis und Zerkarienbefall

Liebe Athletinnen und Athleten,

auch vor dem Münstertriathlon macht der Eichenprozessionsspinner nicht halt. Wie bei jeder Aktivität im freien (Radtour, Spaziergang) besteht auch beim Triathlon die Gefahr mit dem Eichenprozessionsspinner in Kontakt zu kommen. Die Brennhaare der Raupen können Hautausschläge und Juckreiz hervorrufen. Weiterhin besteht die Gefahr von asthmatischen bzw. allergischen Reaktionen bei empfindlichen Personen. ​ Die Streckenführung beim Münstertriathlon ermöglicht es uns Eichen weitgehend zu vermeiden, allerdings kann vor allem auf der Radstrecke durch Wind und Bäume am Streckenrad ein Kontakt nicht ausgeschlossen werden. Wir weisen daher darauf hin, dass die Teilnahme auf eigene Gefahr erfolgt.

Im Zweifelsfalle bitten wir auch hier Betroffende sich an die Unfallhilfestelle auf dem Veranstaltungsgelände zu wenden und ggf. in den Folgetagen einen Arzt aufzuschen. Zudem empfehlen wir als Veranstalter unbedingt das Tragen eine Rad- bzw. Sonnenbrille während des Wettkampfs um die Augen zu schützen.

Zum Zekarienbefall: Die Naturbelassenheit von Freigewässern wie dem Kanal wird nicht nur von Triathleten sondern auch von Enten und anderen Flugvögeln sehr geschätzt. Diese bringen als Parasiten gelegentlich kleine Saugwürmer – sog. Zerkarien – mit, welche im Früh- oder Spätsommer bei klarem Wasser und Temperaturen um 20° aus Schnecken und Muscheln zur Wasseroberfläche aufsteigen können. Es werden dann Enten und Wasservögel als Zwischenwirte befallen. Der Mensch ist als Wirtsorganismus nicht geeignet. Trotzdem kann ein Zerkarienbefall der Haut einen hartnäckigen Juckreiz und im Falle einer allergischen Reaktionsbereitschaft eine zeitversetzte Quaddelbildung auslösen. Diese als „Bade-“ oder „Schwimmbaddermatitis“ beschriebene Symptomatik kann 2-4 Wochen andauern und ist deutlich ausgeprägter als bei einem Mückenstich.

Die Beachtung der folgenden Hinweise kann das Risiko einer Badedermatitis für Schwimmer in Freigewässern senken:

  • Nicht in ufernahen Bereichen Schwimmen. Im Kanal sollten sich die Athleten/-innen von der Spuntwand und von Wasservögeln fernhalten
  • Gründliches Duschen und kräftiges Frottieren / Abtrocknen nach dem Schwimmen
  • Einreiben der Haut mit einer dicken Schicht wasserfester Sonnencreme oder Vaseline VOR dem Schwimmen im Freigewässer
  • Alternativ können in Abstimmung mit dem Hausarzt – insbesondere bei vorbestehender Allergieneigung und hoher Hautempfindlichkeit –  Hautcremes mit Niclosamid oder anderen Repellantien z.B. „Safe Sea®“ (in Deutschland erhältlich als „Quallen+Sonnenschutz Canea LSF 30“- eingesetzt werden

Bestehen erste Beschwerden und Symptome einer Badedermatitis nach dem Schwimmen sind gelten für den Wettkampftag folgende Empfehlungen:

  • Aufsuchen der Unfallhilfsstelle des Deutschen Roten Kreuzes auf dem Veranstaltungsgelände – die Ärzte dort kennen sich mit dem Krankheitsbild aus und gewährleisten die Erstversorgung. Hier kommen z.B. Zinkoxidpasten mit Gerbstoffen (z.B. Multilind® Paste) zum Einsatz.
  • Aufsuchen des Hausarztes in den Folgetagen. Dieser kann je nach Beschwerdegrad z.B. Juckreizhemmer wie Antihistaminika- oder Hydrocortisoncremes rezeptieren.

Euer SMCT-Orgateam

Wir suchen Helfer für 2019!

Eine Veranstaltung wie der Sparda-Münster City Triathlon ist jedes Jahr auf’s Neue auf viel Mithilfe angewiesen. Vor allem an der Radstrecke und der Laufstrecke werden jedes Jahr wieder viele Helfer zur Streckenabsicherung oder Durchfahrtsüberwachung benötigt. Aber auch für die Verpflegungsstationen, in der Wechselzone und beim Schwimmausstieg brauchen wir wieder viele Helfer.

Du hast Interesse einen Blick hinter die Kulissen werfen zu können und innerhalb eines wahnsinnig großen Teams ein Event auf die Beine zu stellen? Du möchtest dafür sorgen, dass der Münster Triathlon reibungslos abläuft? Oder gibt es vielleicht sogar bekannte Teilnehmer, die du bei Münsters Großevent anfeuern möchtest?

Dann melde dich jetzt als Helfer an. Wir freuen uns unglaublich auf dich und nach der Veranstaltung gibt’s auch eine Überraschung für dich!

Euer SMCT Orga-Team