250 Tage : 23 Stunden : 14 Minuten bis zum 22. Juli 2018

Der Sparda-Münster City Triathlon

Fighten, finishen und nie wieder vergessen!

Der Sparda-Münster City Triathlon (SMCT) begeistert seit 2008 Tausende Zuschauer wie Aktive und zählt zu den absoluten Sport-Highlights in Münster. Vor beeindruckender Hafenkulisse gehen in jedem Sommer mehr als 1.000 Triathletinnen und Triathleten an ihre Grenzen und lassen sich von der einzigartigen Atmosphäre am Kreativkai mitreißen.

Kreativkai Münster


Einmalige Strecke – unvergessliche Momente
Der Sparda-Münster City Triathlon hält für alle Athleten neben der guten Infrastruktur mit kurzen Wegen auch eine einzigartige Strecke bereit. Das Schwimmen erfolgt in Münsters Hafenbecken und führt die Sportler vorbei am beliebten Kreativkai, der zum SMCT in jedem Jahr von Hunderten begeisterter Zuschauer bevölkert ist. Auf dem Rad wird eine attraktive Strecke über die Münsteraner Stadtteile Wolbeck und Angelmodde gefahren und zum Schluss wartet die flache Laufstrecke entlang der Kanalpromenade. Zurück am Hafen erfolgt das Finish auf dem Stadtwerke-Vorplatz und sorgt für unvergessliche Momente.

Unvergessliche Momente beim SMCT


Breitensport trifft Spitzensport

Mit den Starts der 2. Bundesliga Nord (zuletzt in 2016) und der Deutschen Hochschulmeisterschaften (2010, 2011) hat der SMCT seine Tauglichkeit als erstklassige Wettkampstrecke bereits mehrfach unter Beweis gestellt. 2017 empfängt Münster mit den Teams der 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga zum ersten Mal auch die Weltelite des Sports.

Für alle anderen Starter bietet der SMCT damit einen weiteren besonderen Anreiz: Morgens erst selber alles geben und nach erfolgreichem Finish die Top-Athleten live erleben.

Ankündigung 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga